Trade-Anfragen

Trade-Anfragen

Kennen Sie das? Sie sind auf der Suche nach 2 Tonnen Altmetall, aber Ihre bestehenden Partner haben einen Lieferengpass und Sie können das Material nirgends auftreiben. Die Zeit wird knapp, denn Sie haben Fristen einzuhalten.

Wir haben die Lösung für Sie! Auf SECONTRADE können Sie jetzt Ihre individuellen Trade-Anfragen erstellen und dabei Verkäufer auf Ihr benötigtes Material aufmerksam machen. Steht einem Verkäufer der gewünschte Rohstoff zur Verfügung, kann er auf die Anfragen reagieren und einen passenden Trade erstellen.

Mit wenigen Klicks erweitern Sie somit ganz einfach Ihr Netzwerk für den Handel mit Sekundär-Rohstoffen und können bei Rohstoffmangel flexibler reagieren. Also, worauf warten Sie? Erstellen Sie jetzt Ihre Trade-Anfrage und erhöhen Sie damit Ihre Chancen auf ein passendes Angebot!

Wie erstellen Sie eine Trade-Anfrage?

Unter dem Menüpunkt „TRADES“ finden Sie den Punkt „Trade anfragen“. Außerdem können Sie in Ihrem persönlichen Usermenü unter „Einkäufe“ eine neue Anfrage erstellen sowie Ihre bisherigen Anfragen verwalten.

Um den Verkäufern genügend Informationen zur Verfügung zu stellen, sind folgende Angaben erforderlich: Material, Menge, Verfügbarkeitsdatum, Zielland und Lieferbedingungen. Alle weiteren Angaben sind optional.
Trade-Anfragen können zu jedem Zeitpunkt wieder gelöscht werden.

Rohstoff-Alarm

Damit Sie Ihren angefragten Trade nicht verpassen, richten Sie direkt in der Trade-Anfrage einen Rohstoff-Alarm für Ihr benötigtes Material ein. Somit werden Sie automatisch per E-Mail informiert, sobald ein passender Trade online ist.

Auf Trade-Anfragen reagieren

Auch Verkäufer profitieren von den Trade-Anfragen, da sie gezielt Trades mit Rohstoffen erstellen können, die gerade gefragt sind.
Eine Übersicht über alle aktuellen Trade-Anfragen und deren Details finden Sie im Usermenü unter „Verkäufe“. Um auf eine Anfrage zu reagieren, stellen Sie einfach ein neues Angebot mit dem gewünschten Material ein.